Bundestagswahl 2021

Bundestagswahl 2021 - Deutscher Bundestag

Foto: Karen Mardahl. Quelle: Flickr. Lizenz: CC BY-SA 2.0

Die nächste Bundestagswahl wird voraus­sichtlich im Herbst 2021 stattfinden. Offiziell wird sie „Wahl zum 20. Deutschen Bundestag“ genannt. Mehr Infos über das Datum der Wahl, mögliche vorgezogene Neu­wahlen sowie weitere Termine rund um die Wahl finden Sie im folgenden Artikel:

Wann findet die nächste Bundestagswahl statt?

Umfragen und Prognosen für die Bundestagswahl 2021

Folgendes Diagramm zeigt den Durchschnitt der zwei letzten großen Umfragen1 (sogenannte Sonntagsfragen) zur Bundestagswahl 2021.

Bundestagswahl 2021 - Umfragen zur WahlBundestagswahl 2021

Die Bundestagswahl 2021 könnte für die Union zu mäßigen Verlusten führen: Laut derzeitigen Umfragen verlieren die Christ­demokraten bis zu 1,9 Prozentpunkte. Damit liegen CDU und CSU ganze 10 Prozent­punkte niedriger als bei der Bundestagswahl 2013.

Die SPD könnte etwa 0,5 Prozent­punkte dazugewinnen und damit 21 Prozent der Wähler­stimmen erhalten. Das wären zweimal weniger Stimmen als beim besten Ergebnis der SPD seit der Wende – 40,1 Prozent­punkte bei der Bundestagswahl 1998.

Die AfD bleibt stabil und erreicht bei der Bundestagswahl 2021 möglicher­weise 0,4 Prozent­punkte mehr als 2017. Erst im Laufe der Legislatur­periode 2017–2021 wird sich zeigen, ob die AfD ein ähnliches Schicksal erwartet wie die Piraten in der vorherigen Legislatur­periode.

Die FDP könnte 2021 laut Umfragen ein Plus von 0,8 Prozent­punkten verzeichnen. Das Ergebnis der Liberalen bei der nächsten Bundestagswahl hängt wesentlich vom Erfolg einer möglichen Jamaika-Koalition in den nächsten Jahren ab.

Die Grünen verzeichnen möglicherweise den stärksten Zuwachs aller Parteien: Sie könnten im Vergleich zur letzten Bundestagswahl 1,6 Prozentpunkte hinzugewinnen. Wie bei der FDP hängt das Ergebnis der Wahl 2021 erheblich vom Erfolg einer möglichen Jamaika-Koalition ab.

Laut Umfragen bleibt die Linke zunächst stabil. Nur wenn sich die Linkspartei als erfolgreiche Oppositions­partei profilieren sowie partei­interne Konflikte lösen können sollte, könnte sie in vier Jahren tatsächlich an die Ergebnisse der Bundestagswahl 2009 (11,9 Prozent­punkte) anknüpfen.

Bundestagswahl 2021: Sitzverteilung im Bundestag

Ohne Über­hang­- und Aus­gleichs­man­date setzt sich der Bundestag aus 598 Mitgliedern zusammen. Demnach ergäbe sich laut Umfragen folgende Sitzverteilung im Bundestag:

Bundestagswahl 2021 - Sitzverteilung im Bundestag

Eine neue Bundestagswahl würde also laut derzeitigen Umfragen mit ähnlichen Koalitionsmöglichkeiten ausgehen wie die Bundestagswahl 2017. Es gibt nur zwei Koalitionen, die bei einer solchen Sitzverteilung möglich wären:

  • Große Koalition (Union + SPD)
  • Jamaika-Koalition (Union + FDP + Grüne)
  1. Emnid-Umfrage vom 11.01.2017 sowie Forsa-Umfrage vom 13.11.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.